Raute und Löwe - Bitterer Nachgeschmack

from Draht nach oben by m3records

/
  • Streaming + Download

    Purchasable with gift card

     

lyrics

1. Ich schau’ auf die Uhr: „Was? Es ist schon so spät?“ Nach zehn Stunden Arbeit renn’ ich zu meinem PC, meine Aktienkurven überprüfen, ich sorge für meine Rente!
Ich schau’ auf die Uhr, denn Zeit ist schließlich Geld. Mein Motto ist: Geiz ist geil. Auch wenn ich über Leichen gehen muss, Hauptsache, mein Doktortitel steht auf dem Grabstein!
REF.: Man wähle nach Geschmack –
die Lieblingsleckerei.
Tendenziell Investment „Geld“.
Doch nur ein Nachgeschmack
ist alles, was bleibt.
Der Hunger ungestillt –
ein Haschen nach Wind.
2. Ich schaue auf mein Handy und werde auch gleich rot, der Typ, der mich gestern angezwinkert hat, dieser Traummann mit dem Sixpack, hat Lust auf einen One-Night-Stand.
So schau’ ich auf mein Handy und überlege nicht lang, ich schreib’: Ich steh im Stau, mein lieber Ehemann.
Ich vermisse dich, doch heute wird’s spät, koch du für die Kinder und bring sie ins Bett!
REF.: Man wähle nach Geschmack –
die Lieblingsleckerei.
Nur die aktuelle Lust
ohne Rücksicht auf Verluste.
Doch ein Nachgeschmack
ist alles, was bleibt.
Der Hunger ungestillt –
ein Haschen nach Wind.
3. Ich schau’ in den Spiegel: „Wow, nicht schlecht!“ – die Nasen-OP und das Lifting erst recht. Auch das Fettabsaugen ist gelungen, selbst die Narben sind fast verschwunden!
So schau’ ich in den Spiegel: „Hey, was ist denn das?“ Ein Eindringling auf meinem kleinen Zeh: „Mit der Warze schaff’ ich es nie als V.I.P. – ich brauch die High Heels von der Heidi.“
REF.: Man wähle nach Geschmack –
den neuesten Schrei.
Das Idol von heute,
Kleider machen Leute.
Doch ein Nachgeschmack
ist alles, was bleibt.
Der Hunger ungestillt – ein Haschen nach Wind – mit einem bitt’ren Nachgeschmack.
Man wähle nach Geschmack –
die Lieblingsleckerei.
Ein bitt’rer Nachgeschmack ist alles, was bleibt!
4. Ich schau’ über den Abgrund und spür’s Endorphin – 30m Tiefe, das ist ganz schön viel! Ich bin ein kleiner Raudi und spring’ zwecks der Gaudi!
So schau’ ich über den Abgrund, es zittern meine Knie! Doch denen werd ich’s zeigen – aufgeben tu ich nie!
Ich dope mich mit Red Bull
und Haschisch, mir wird schon übel, doch es verleiht Flügel!
REF.: Man wähle nach Geschmack –
den neuesten Schrei!
Das Spiel mit dem Genick,
garantiert den besten Kick!
Wenn’s bloß ein Nachgeschmack
wäre, was da bleibt.
SOS in Not – es grüßt der Tod.
Nie wieder sein Ego betätscheln und das betrachten, was man gesammelt hat!
Nie wieder Zeit zum SMS-Schreiben und keine Chance zu sagen: „Es tut mir Leid“!
Jesus sagt: „Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, der wird nie wieder hungrig sein, und wer an mich glaubt, wird nie mehr durstig sein.“
Nie wieder in der Masse mitschwimmen und vor Sehnsucht untergeh’n!
Nie wieder nach Befriedigung suchen, um die Leere im Herzen zu ignorieren!
Jesus sagt: „Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit, ich bin das Brot des Lebens
mit Geschmack!“

credits

from Draht nach oben, released October 1, 2013

license

all rights reserved

tags

about

m3records Munich, Germany

contact / help

Contact m3records

Streaming and
Download help

Report this track or account

If you like m3records, you may also like: